Skip to content

Rechnungswesen

Es ist besser, unvollkommen anzupacken als perfekt zu zögern.

Thomas. A. Edison

Das Rechnungswesen wird sich in den nächsten Jahren sehr stark verändern. Digitale Werkzeuge führen die Lohnbuchhaltung und Finanzbuchhaltung nahezu selbständig durch.

Das Ziel der Digitalisierung ist die Verfügbarkeit von Buchhaltungsergebnissen quasi in Echtzeit.

Das Verwalten von kaufmännischen Belegen entfällt. Die kaufmännischen vorgelagerten Prozesse im Unternehmen werden computergesteuert durchgeführt. Die Buchhaltung ist nur noch eine Nebenprodukt. Der Unternehmer hat somit den Vorteil, dass er sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren kann.

Der gesamte Finanzprozess bis hin zum Zahlungsverkehr kann zukünftig durch uns Steuerberater für Sie abgewickelt werden. Die Berufsgrundsätze und die hohe Vertrauensstellung, die der Steuerberater beim Unternehmer genießt, ermöglichen diese Vorgehensweise.

Für beide, sowohl Steuerberater als auch Unternehmer, ist dies eine WIN-WIN Situation. Beide können jederzeit in Echtzeit die vorliegenden Daten miteinander austauschen, analysieren und die richtigen Schritte schneller einleiten, als je zuvor.

Wir als Unternehmen fks haben uns darauf spezialisiert. Fragen Sie gerne bei uns unverbindlich an.

  • Optimierung der Prozesse im Rechnungswesen
    Erledigen Sie Ihre Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung selbstständig in Ihrem Unternehmen, helfen wir Ihnen ihre Prozesse in diesem Bereich zu verbessern. Insbesondere der Mittelstand hat hier noch Nachholbedarf. Das fängt meistens schon damit an, dass keine geeignete Branchensoftware vorliegt. Hier prüfen wir für Sie, welche Software für Sie geeignet ist, und wie geeignet die Finanzbuchhaltung und Lohnmodule dieser Software für sie sind. Ist das nicht der Fall, bieten wir Ihnen eine geeignete Software für diese Prozesse an, die ihre Branchensoftware unterstützt.
  • Erstellung von Jahresabschlüssen nach Handels – und Steuerrecht
  • Erstellung von steuerlichen Gewinnermittlung
  • Offenlegung/Hinterlegung von Jahresabschlüssen
  • Finanz – und Lohnbuchhaltung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen
  • Optimierung von offenen Posten
  • Zahlung – Mahnverwaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Kostenrechnung