Skip to content

Möglichkeiten

Deine Zeit ist begrenzt. Verschwende sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lass nicht zu, dass der Lärm anderer Menschen deine eigene innere Stimme übertönt. Hab den Mut, deinem Herzen und deine Intuition zu folgen.

Steve Jobs

Initiativbewerbungen

Wir suchen nach Ihnen, wissen es aber noch nicht?
Gerne nehmen wir auch Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Aktuelle Stellenangebote

Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w)

Die Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w) ist seit Jahren ein integrierter Bestandteil in unserer Kanzlei. Die Auszubildenden werden durch unsere kompetenten Mitarbeiter auf ihrem Weg zur Prüfung optimal begleitet. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen lernen die Auszubildenden alle Abläufe des Kanzleialltags umfassend kennen und lernen diese selbständig umzusetzen. Gern erhalten Sie von uns detaillierte Informationen zu den entsprechenden Ausbildungsinhalten und -abläufen.

Studium im Bereich „Steuern und Prüfungswesen“

Wir bieten interessierten Menschen die Möglichkeit ein berufsbegleitendes Studium im Bereich „Steuern und Prüfungswesen“ zu absolvieren. Das duale Studium verbindet Theorie und Praxis, sodass erworbenes Wissen im Rahmen der täglichen Kanzleiarbeit umgesetzt werden kann. Für Informationen zu den Studieninhalten und -abläufen wenden Sie sich bitte an uns oder an die Internationale Berufsakademie mit Niederlassung in Erfurt und Leipzig.

Weiterbildung zum Steuerfachwirt (m/w)

Bei der Weiterbildung zum Steuerfachwirt werden die Lerninhalte auf einen längeren Zeitraum verteilt. Dies erleichtert die Kombination von beruflicher Tätigkeit und gleichzeitiger Fortbildung. Wir bieten auch hier kompetente Begleitung und auf den Teilnehmer zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten.

Weiterbildung zum Steuerberater und/oder Wirtschaftsprüfer

Beide, Steuerberater-Prüfung und Wirtschaftsprüfer-Prüfung, gelten als die schwierigsten Examina in Deutschland. Nicht zuletzt deswegen, weil man selbstständig Verantwortung übernehmen muss und seinen Beruf selbstständig gestalten kann.

Wir empfehlen zunächst die Steuerberater-Prüfung und in einem zweiten Schritt die Wirtschaftsprüfer-Prüfung abzulegen. Dann hat man die erste große Prüfung bereits hinter sich, um selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeiten übernehmen zu können. Zudem gibt es Erleichterungen in der Wirtschaftsprüfer-Prüfung, wenn man den Steuerberater bereits bestanden hat.

Wir unterstützen Sie sowohl in finanzieller, als auch in zeitlicher Hinsicht. Zum einen brauchen wir exzellente Fachkräfte, zum anderen sind wir immer an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. Die Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Unternehmen sind ausgezeichnet.